Tajinastes im Teide Nationalpark, Teneriffa? Echium wildpretii ist sicherlich ein merkwürdiges und ziemlich unbekanntes Wort, das aus der Guanchen Sprache kommt (schon nach der Eroberung Teneriffas durch die spanische verschwunden, die die kastilische Sprache auferlegt), aber tainast, weiblich Guanchen Wort für Nadel hat bis in unsere Zeit erhalten geblieben. Und was ist ein Tajinaste, das sich im Teide Nationalpark auf Teneriffa befindet? Es ist ein endemisch Strauch von Teneriffa, die keine Verzweigungen hat, wird mit Tausenden von winzigen roten Blüten bedeckt und hat eine speerartige Form. Es ist von großer Größe, da es 2m überschreitet. von Höhe und ist nur im Teide Nationalpark, Teneriffa gefunden.

Tajinastes_en_el_Teide_Tenerife

Die Tajinaste Blumen blühen im Frühjahr und dauert bis Ende Juli. Jetzt ist die perfekte Zeit, um ein Auto in AUTOS PLAZA mieten – weil sein Nebensaison-Preise sehr baratas- sind und gehen auf den Teide-Nationalpark die Tajinastes und bewundern seine schönen karminroten Blüten zu sehen. Sie werden sie vor allem in der Gegend von La Fortaleza finden, wo es eine schöne Veranda, wo Sie Ihr Auto bequem parken können und so viel wie Sie das schöne Schauspiel Tajinastes Blüten genießen gegen die dunkle Farbe der Lava heraus steht. Es gibt auch viele von ihnen auf den Hängen des Ucanca-Tals, zu Füßen von Pater Teide.

Teneirfe_Tajinastes_en_el_Teide

Feststellen, dass es weiß und trocken Tajinastes in der Landschaft verstreut, sind die Skelette des alten Tajinastes, die Samen, mit dem Wunder des Frühlings macht jedes Jahr neue Exemplare wieder auftauchen diese merkwürdigen Wunder der Natur zu bieten, die nur im Park finden National von Teide, Teneriffa.

Auf den Kanaren gibt es hunderte endemische Pflanzen und die Tajinaste ist eine davon. Wegen ihres großen Pollen- und Nektarreichtums werden die Blüten der Tajinaste von Bienen zur Honiggewinnung bevorzugt. Es ist ein Honig von klarer Farbe, monofloral und mit Ursprungsbezeichnung.igen.