Die Party von “LOS CACHARROS” von Puerto de la Cruz ist etwas Einzigartiges, wenn es eine laute und ausgelassene Party in der Welt par excellence gibt, ist dies sicherlich der “Lauf der Töpfe” von Puerto de la Cruz auf Teneriffa. Es wird jedes Jahr am Tag des Heiligen Andreas – 29. November – bei Einbruch der Dunkelheit gefeiert und alle beteiligen sich daran: Kinder, Jung und Alt.

“Die Töpfe” oder “Töpfe” werden in den vergangenen Tagen zubereitet, indem Dosen, Badewannen, Geräte und Metallschrott gesammelt werden, der Geräusche macht, wenn er geschleppt wird. Sie sind mit Stäben (Drähten) eingefädelt und werden je nach Größe und Gewicht von einer oder mehreren Personen gezogen, um möglichst viel Lärm und Skandal zu machen. Von sehr jungen Eltern lernen ihre Kinder diese Tradition, die fast von der Wiege gelernt wird, so dass Sie sicherlich eine Flasche Bier oder eine kleine Dose aus dem Kinderwagen von Babys hängen sehen.

 

Cacharros_Tenerife

Die Party von “LOS CACHARROS” von Puerto de la Cruz ist sehr alt

Der Ursprung dieser Praxis ist sehr dunkel. Die Erklärungen sind das Ergebnis der Legende. Es wird gesagt, dass das Ziel von Töpfen war, Lärm zu machen, um die Heuschrecke oder die Hexen zu verscheuchen; auch als der heilige Andreas lahm war, kam er “betrunken” an und lud einige Tage später mit Töpfen zu seiner Party; oder dass San Andres eingeschlafen ist und durch den Lärm der Töpfe, die die Kinder an ihren Kleidern aufgehängt hatten, geweckt werden musste. Aber der eine, der mehr Gewicht hat und von den Ermittlern erzählt wird, ist, dass am Vorabend der Tage von San Andres die Besitzer der Keller, um den neuen Wein zu betreten, zur Küste hinunter gingen, um die Fässer mit Salzwasser zu reinigen, und sie wurden gerollt durch die Hänge bis zum Meer, wo der charakteristische Lärm entsteht, den später Kinder und Jugendliche mit ihren Töpfen nachahmen.

Diese Feier steht im Zusammenhang mit der Eröffnung der Weingüter, und es ist traditionell, den neuen Wein mit Sardinen, gesalzenem Fisch, Cherne, Mojo, Gofio, Süßkartoffeln und gerösteten Kastanien zu begleiten. Es ist üblich, sich auf der Plaza del Charco zu treffen, um die gerösteten Kastanien und die typische kanarische Gastronomie zu kosten.

 

Castanas_San_Andres_Tenerife

Während des Tages können Sie die Insel näher kennenlernen, indem Sie ein Auto auf Teneriffa mit AUTOS PLAZA mieten, das ein Büro auf der Plaza del Charco in Puerto de la Cruz hat, wo die Party stattfindet. Das Personal ist sehr freundlich und wird Sie wunderbar begleiten und Sie über all die Taten informieren, die auch heutzutage gefeiert werden.

Oh, und sei nicht überrascht, wenn du einen Topf siehst, der am Auspuff des Autos hängt, es ist Teil der Party und jemand hat dich auch daran teilnehmen lassen, es ist die “LOS CACHARROS” Party in Puerto de la Cruz.