Teneriffa ist, wie der Titel sagt, die größte Insel des kanarischen Archipels. Mit einer Fläche von mehr als 2,034.38 km2, ist es nicht nur die Kanarischen Inseln bewohnt, sondern von allen spanischen Inseln, hat 898.680 Einwohner. Es ist Teil der Autonomen Gemeinschaft Canaria, befindet sich neben der Nordwestküste Afrikas und ist durch den Atlantischen Ozean grenzt. Zusammen mit den Schwesterinseln La Palma, El Hierro und La Gomera bilden sie die spanische Provinz Santa Cruz de Tenerife.

Tenerife_vista_aerea

Die Hauptstadt ist Santa Cruz de Tenerife. Es ist eine moderne und kommerzielle Stadt mit einem wichtigen Fischerei- und Handelshafen, der in letzter Zeit eine große Anzahl von Touristenkreuzfahrten erhält. Das moderne und elegante Architektur, können wir die Häuser der Rambla de las Tinajas und Auditorio de Tenerife, entworfen von dem Architekten Santiago Calatrava markieren. Der García Sanabria Park und das Palmetum sind sehenswerte Orte für die große Vielfalt an Palmen und tropischen Pflanzen.

Auditorio_de_Tenerife

Teneriffa hat eine weitere wichtige Großstadt, La Laguna.

Die Altstadt von La Laguna wurde von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Es ist die älteste Stadt auf den Kanarischen Inseln und wo der Adelantado zur Zeit der Eroberung gegründet wurde. Die alten Häuser, Kirchen und Klöster erzählen von einer historischen Vergangenheit voller Geheimnisse.

Puerto de la Cruz, im Norden der Insel, ist die Pionierstadt des internationalen Tourismus auf den Kanarischen Inseln.

Die Stadt Puerto de la Cruz touristischen par excellence, ist ein Referenzzentrum für viele Besucher, kleine Stadt, ruhig und charmant. Sein botanischer Garten, Taoro Park, San Telmo Straße oder kleine enge Gassen des Fischers haben den Charme des kleinen Fischerdorfes, das einst war. In der zentralen Plaza del Charco gibt es ein AUTOS PLAZA Büro, wo Sie Autos zu einem sehr erschwinglichen Preis mieten können. Die beiden anderen Büros befinden sich in Venezuela Street # 2 und die Familia Bethencourt und Molina Avenue, Teneriffa 31.No wir den neuen touristischen Zentrum vergessen und in belebten entstanden in den letzten Jahren im Süden, Playa de las Americas die Gemeinden Arona und Adeje.

Aber vor allem Highlights auf Teneriffa, der Teide-Nationalpark, der auch als Weltkulturerbe gelistet ist. Dieser Park ist der meist besuchte in Spanien und einer der am meisten bewunderten in der Welt. Es zeichnet sich vor allem, weil es der majestätischen Teide ist der höchste Erhebung Spaniens und drittgrößte in der Welt von seiner Basis auf dem Meeresboden Vulkan. Aber ich werde dir später mehr darüber erzählen.